Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Professuren Zengerle, Roland Mitarbeiter Persönliche Mitarbeiterseiten Ana Homann, PhD

Ana Homann, PhD

Gruppenleiterin Mikrofluidische Plattformen

VitaAna Fiebach

Ana Homann studierte Biologie an der Universität Freiburg mit den Schwerpunkten Virologie, Zellbiologie und Biochemie. Während ihrer Diplomarbeit am Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene am Universitätsklinikum Freiburg befasste sie sich mit der Termination der Transkription des La Crosse-Virus. 2007 wechselte sie an das Schweizer Referenzlabor für die Diagnose und Kontrolle von hochansteckenden Tierseuchen (Institut für Virologie und Immunologie) in Bern, wo sie ihre Promotion mit dem Thema „Inhibition of innate immune responses by classical swine fever virus Npro“ absolvierte.Seit 2011 ist Ana Homann bei Hahn-Schickard tätig und leitet verschiedene Projekte zur Automatisierung von Laborabläufen auf zentrifugalen mikrofluidischen Plattformen. Seit 2016 leitet sie die Gruppe Mikrofluidische Plattformen.

 

Publikationen

Publikationsliste

 

Weitere Publikationen

  • Fiebach AR, Guzylack-Piriou L, Python S, Summerfield A, Ruggli N. „Classical swine fever virus Npro limits type I interferon induction in plasmacytoid dendritic cells by interacting with interferon regulatory factor 7”, J Virol. 2011 Aug; 85(16):8002-11
  • Szymanski MR, Fiebach AR, Tratschin JD, Gut M, Ramanujam VM, Gottipati K, Patel P, Ye M, Ruggli N, Choi KH. „Zinc binding in pestivirus Npro is required for interferon regulatory factor 3 interaction and degradation”, J Mol Biol. 2009 Aug 14; 391(2):438-49
  • Ruggli N, Summerfield A, Fiebach AR, Guzylack-Piriou L, Bauhofer O, Lamm CG, Waltersperger S, Matsuno K, Liu L, Gerber M, Choi KH, Hofmann MA, Sakoda Y, Tratschin JD. „Classical swine fever virus can remain virulent after specific elimination of the interferon regulatory factor 3-degrading function of Npro”, J Virol. 2009 Jan; 83(2):817-29

 

 

Kontakt

 

Anschrift

Hahn-Schickard
Georges-Köhler-Allee 103, 2. OG (Anbau)
79110 Freiburg

 

 

 

Benutzerspezifische Werkzeuge