Unsere Spin-offs

jobst.png

 

mimetas.png

 

epainters.jpeg

 

ambijet.png

Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Professuren Urban, Gerald Mitarbeiter Dr. Anayancy Osorio Madrazo

Dr. Anayancy Osorio Madrazo

anayancyosorio.jpg

Nachwuchsgruppenleiterin
Bioinspirierte Materialien für die biomedizinische Technik

Margarete von Wrangell Habilitandin in Microsystem Technik

Mentoren: Prof. G. Urban, Prof. P. Fratzl, Prof. L. David

 

 

Geburtsort: Cienfuegos, Cuba
Staatsangehörigkeit: Deutsch

 


 

 


 

Akademischer Werdegang

Seit 2017 Nachwuchsgruppenleiterin. Institut für Mikrosystemtechnik IMTEK und Freiburger Materialforschungszentrum FMF, Professur für Sensoren, Technische Fakultät, Universität Freiburg, Deutschland
2014-16 Gastwissenschaftlerin. IMTEK und FMF, Professur für Sensoren, Universität Freiburg, Deutschland
2014-16 Max-Planck-Gesellschaft Postdoc Fellow. Max-Planck-Institut für Kolloid und Grenzflächenforschung MPIKG, Abteilung Biomaterialien, Wissenschafts-Park Golm, Potsdam, Deutschland
2011-13 Forschungsgruppenleiterin und Lekturer. Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen, Institute für Forstbenutzung, Universität Freiburg, Germany
2009-11 Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Postdoc). Max-Planck-Institut für Kolloid und Grenzflächenforschung MPIKG, Abteilung Biomaterialien, Wissenschafts-Park Golm, Potsdam, Germany
2004-08 PhD in Chemie, und in Materialwissenschaften. Universität Claude Bernard Lyon 1 UCBL, Frankreich. (Summa cum Laude)
2001-03 MSc. in Materialwissenschaften und Technik. Universität von Havana, Cuba
2001-08 ‚Associate Researcher‘. Center of Biomaterials. Fakultät für Chemie, Universität von Havana, Cuba
2001-08 Universitätsdozentin. Fakultät für Chemie und Pharmazie, Zentrale Universität von Las Villas, Santa Clara, Cuba
1996-01 Diplom/BSc. in Chemie. Universität von Havana und Zentrale Universität von Las Villas, Santa Clara, Cuba. (Summa cum Laude)
1993-96 Abitur in Naturwissenschaften. ‘Exac Sciences Vocational High School IPVCE’ Lenin’ (Havanna) und Ernesto Guevara (Santa Clara), Cuba

 

Forschungsschwerpunkte

  • Biomaterialien (Biomaterialien für biomedizinische Anwendung, biologische Materialien, bio-basierte Materialien)
  • Biomedizinische Technik
  • Tissue Engineering
  • Zellkultur und Zellkulturmonitoring
  • Sensoren
  • Entwicklung Bio-inspirierter & biomimetischer Materialien
  • Physicalische Chemie von Polymeren
  • Nanotechnologie und Nanocomposite
  • Material Physik
  • Streumetoden (Röntgen Synchrotron und Laborgeräte: SAXS & WAXS)

 

Auszeichnungen

2016
Margarete von Wrangell Habilitationsprogramm für Frauen. Ministerium für Wissenschaft, Kunst und Kultur MWK Baden-Württemberg
2014
Max-Planck-Gesellschaft Forschungsstipendium. Max-Planck-Institut für Kolloid und Grenzflächen MPIKG, Potsdam-Golm
2011 Qualifikation verliehen durch Ministère de l’Enseignement Supérieur et de la Recherche’, Frankreich: ‘Qualifié’ für Maître de Conférences (Assistenz-Professur) in Material Chemie (Section 33 ‘Chimie de Matériaux’) in französischen Universitäten
2008 Award der Kubanischen Akademie für Wissenschaften zu ‚Studies on Chitin and Chitosan‘
2006 Poster Award der European Chitin Society EUCHIS’2006; X International Conference on Chitin and Chitosan I.C.C.C.
2005 ALFA-II EU PhD Scholarship: Programm POLYLIFE Network “Biopolymers in Materials and Life Sciences”, Project II-0259-FA-FCD
2004 Rektors Award Universität von Havana zu The Best Scientific Result in the Direction of Fundamental Studies of Sciences and Humanities: “Preparation and Characterization of Chitosan Based Biocompatible Systems”
2003 Rektors Award Universität von Havana zu The Best Result in the Direction of New Materials: “Magnetic polymer microspheres for biomedical and biotechnological applications”
2001 Bester Abschluss Diplom/BSc. Chemie Class’2001, Zentrale Universität von Las Villas, Santa Clara, Kuba
1996 Gold Medaille der Nationalen Chemie Olympiade für High-School Students/ Internationale Chemie Olympiade Student - Auswahl’1996. Qualifizierungspreis zum Studium Diplom Chemie

 

Ausgewählte Publikationen

  1. A. Osorio-Madrazo, L. David, C. Peniche, C. Rochas, J.-L.Putaux, S. Trombotto, P. Alcouffe, A. Domard, “Fine Microstructure of processed chitosan nanofibril networks preserving directional packing and high molecular weight”, Carbohydrate Polymers, 131, 1–8 (2015).
  2. A. Osorio-Madrazo, M. Eder, M. Rueggeberg, Jitendra Kumar Pandey, Matthew James Harrington, Yoshiharu Nishiyama, Jean-Luc Putaux, Cyrille Rochas, Ingo Burgert. “Reorientation of Cellulose Nanowhiskers in Agarose Hydrogels under Tensile Loading”. Biomacromolecules, 13, 850-856 (2012).
  3. A. Osorio-Madrazo, M.-P Laborie. Chapter: “Morphological and Thermal Investigations of Cellulosic Bionanocomposites”, In Biopolymer Nanocomposites: Processing, Properties, and Applications (Wiley Series on Polymer Engineering and Technology); Eds. Alain Dufresne, Sabu Thomas, and Laly A. Pothan; John Wiley & Sons, Inc., ISBN 978-1-118-21835-8 - John Wiley & Sons (2013).
  4. A. Osorio-Madrazo, L. David, C. Peniche, S. Trombotto, A. Domard. “Highly Crystalline Chitosan Produced by Multi-Steps Acid Hydrolysis in the Solid-State” Carbohydrate Polymers, 83, 1730-1739 (2011).
  5. A. Osorio-Madrazo, L. David, S. Trombotto, J-M. Lucas, C. Peniche, A. Domard. “Kinetics Study of the Solid-state Acid hydrolysis of Chitosan: Evolution of the Crystallinity and Macromolecular Structure”. Biomacromolecules, 11(5), 1376-1386 (2010).

 

Mitgliedschaften

Sprachen

Spanisch (Muttersprache), Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch

 

Kontakt

E-mail: anayancy.osorio@imtek.uni-freiburg.de

Tel.: +49 761 203 4755 / +49 761 203 67363
Fax: +49 761 203 7262

Raum:
FMF: 02.061
IMTEK: 01.110, Geb. 103

 

Benutzerspezifische Werkzeuge