Strategic alliance with

Hahn-Schickard, RGB

 

 

 

Unsere spin-offs

 

Biofluidix

cytena_logo_portlet.jpg

Logo Spindiag horizontal.png

Logo_Web_Actome.png

Logo_Web_Dermagnostix.png

Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Professuren Zengerle, Roland Mitarbeiter Persönliche Mitarbeiterseiten Philipp Tepper

Philipp Tepper

Doktorand

VitaPhilipp Tepper

Philipp Tepper studierte Bioingenieurwesen (B. Sc. & M. Sc.) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) in Karlsruhe. Seine Studienschwerpunkte waren Lebensmittel- und biopharmazeutische Verfahrenstechnik. In seiner Masterarbeit verglich er die Aktivität und die mögliche Eiskristallbindungsebene von Anti-Gefrier-Proteinen (AGP) in Gegenwart verschiedener Zuckermoleküle. Bei Hahn-Schickard schloss er sich 2016 der Scale-Up Gruppe an und half beim Aufbau und der Inbetriebnahme der Produktionslinie „Pilotlinie“ für zentrifugale Mikroanalysesysteme. Derzeit ist er für die Lagerung von flüssigen Reagenzien in Stickpacks für zentrifugale Mikroanalysesysteme verantwortlich. In seiner Doktorarbeit untersucht er die mögliche Anwendung und das daraus resultierende Verhalten von Doppelkammer-Stickpacks.

 

Publikationen

Publikationsliste

 

Weitere Publikationen

  • M. Horvat, G. Guthausen, P. Tepper, L. Falco, H.P. Schuchmann; Non-destructive, quantitative characterization of extruded starch-based products by magnetic resonance imaging and X-ray microtomography, (2014), Journal of Food Engineering, 124, 122-127
  • N.S. Terefe, P. Tepper, A. Ullman, K. Knoerzer, P. Juliano; High pressure thermal processing of pears: effect on endogenous enzyme activity and related quality attributes, (2016), Innovative Food Science & Emerging Technologies
    Volume 33, 56-66
     

  

Kontakt

 

 

Anschrift

Hahn-Schickard
Georges-Köhler-Allee 103, 2. OG (Anbau)
79110 Freiburg

 

 

 

Benutzerspezifische Werkzeuge