Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Professuren Reindl, Leonhard Forschung

EMP Forschung

Die Forschungsgebiete der Professur für Elektrische Mess- und Prüfverfahren umfassen die telemetrische Messung elektrischer und nichtelektrischer Größen, Oberflächenwellenbauteile, energieautarke Mikrosysteme sowie analoge und digitale Signalverarbeitung für Kommunikations- und Meßsysteme. Mit siliziumbasierenden autarken eingebetteten Mikrosystemen werden funkvernetzte Sensor-Aktor-Netzwerke realisiert. Schwerpunkt der Forschung liegen dabei auf der Energieversorgung durch Nutzung lokaler Energiequellen (Micro Energy Harvest), sowie auf der Erforschung von energiesparenden Aufweckstrategien und lokalen Positioniersystemen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt im Einsatz von Oberflächenwellenbauteilen als funkabfragbare passiven Sensoren, für die intensiv neue Applikationsfelder erforscht werden.

  • Funksensorik mit passiven Oberflächenwellen-Komponenten
  • Materialien für Oberflächenwellen-Komponenten
  • Autarke Mikrosysteme
  • Drahtlose Datenkommunikation für autarke Mikrosysteme
  • Energieautarke Mikrosysteme
  • Sensor-Aktor-Interfaces
  • Signalverarbeitung
  • Systems on Chip
     
 

Ortung und Positionsbestimmung | Dr. Fabian Höflinger

 

Unsere Expertise im Bereich des Forschungsschwerpunkts "Ortung und Positionsbestimmung"liegt in der Erforschung und Entwicklung von Systemen für die Lokalisierung von Personen und Robotern. Darunter fallen Lokalisierungssysteme für den Innen- und Außenbereich. mehr>> 

 

Smart Sensors | Dr. Adnan Yousaf

 

Unsere Expertise im Bereich des Forschungsschwerpunkts“Smart-Sensor“ liegt in der Entwicklung von neuartigen drahtlosen Messsystemen. Darunter fallen passive und aktive Messverfahren für die Bestimmung von physikalischen Messgrößen wie Druck, Drehmoment, Temperatur, Feuchtigkeit, Induktivität und Kapazität.  mehr>>

 

Energiesparsame Funksensornetzwerk | Dr. -Ing. Gerd Ulrich Gamm

 

Unsere Expertise im Bereich des Forschungsschwerpunkts „Energiesparsame Funksensornetzwerke“ liegt in der Erforschung und Entwicklung von Funksensorknoten mit einer Lebensdauer von mehreren Jahren bei Beibehalten einer Echtzeitfähigkeit. mehr>>

 

Signalverarbeitung | Dr.-Ing. Ling Chen


Unsere Expertise im Bereich des Forschungsschwerpunkts „Signalverarbeitung“ liegt in der Erforschung und Entwicklung von statistischen Methoden für die digitale Signalverarbeitung. Darunter fallen sowohl theoretische Grundlagenforschungen wie Parameterschätzung und Signalmodellierung, als auch anwendungsorientierte Forschung. mehr>>

 

Benutzerspezifische Werkzeuge