Strategic alliance with

Hahn-Schickard, RGB

 

 

 

Unsere spin-offs

 

Biofluidix

cytena_logo_portlet.jpg

Logo Spindiag horizontal.png

Logo_Web_Actome.png

Logo_Web_Dermagnostix.png

Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Professuren Zengerle, Roland Mitarbeiter Persönliche Mitarbeiterseiten Dr. Susanna Früh

Dr. Susanna Früh

Gruppenleiterin Immunoassays

VitaDr. S. Früh

Dr. Susanna Früh studierte Chemie an der RWTH Aachen. In ihrer Bachelorarbeit (2009) beschäftigte sie sich mit Nanopartikel-Biomolekül-Hybridsystemen am Lehrstuhl für Anorganische Chemie und Elektrochemie von Prof. Ulrich Simon. Im darauffolgenden Masterstudium an der RWTH Aachen spezialisierte sie sich auf Werkstoffe und mesoskopische Systeme sowie Katalyse. Für einen kurzen Forschungsaufenthalt (2010) ging sie an das Max-Planck-Institut für Kohlenforschung in Mülheim an der Ruhr und erarbeitete Hochdrucksynthesen für maßgeschneiderte Kraftstoffe aus Biomasse. 2011 schloss sie das Masterstudium mit der Arbeit zu Beladungsstrategien für Molekulare Shuttles an der ETH Zürich im Labor für Biologisch Orientierte Materialen von Prof. Viola Vogel ab. In ihrer Doktorarbeit (2012) und Postdoc (2015) im Labor für Angewandte Mechanobiologie von Prof. Viola Vogel (ETH Zürich, Schweiz) entwickelte sie Biokonjugationsstrategien für Proteine. Sie verwendete diese Proteinkonjugate für Lab-on-a-Chip Anwendungen sowie zur Strukturaufklärung mittels Super-resolution Mikroskopietechniken.

Seit Mai 2016 ist sie Gruppenleiterin bei Hahn-Schickard für den Bereich Immunoassays und Proteinanalytik. Ihre aktuellen Forschungsschwerpunkte umfassen die Entwicklung von hochintegrierten Teststreifen für Proteinelektrophorese und Immunoassays, sowie Multi-omics Assays.

 

Publikationen

Publikationsliste

 

Weitere Publikationen

Journals

  • S. Früh, I. Schoen, J. Ries, V. Vogel. "Molecular Architecture of Native Fibronectin Fibrils”, 2015 Nat Commun, 6, 7275.
  • D. Steuerwald, S. Früh, R. Griss, R.D. Lovchik, V. Vogel. "Nanoshuttles Propelled by Motor Proteins Sequentially Assemble Molecular Cargo in a Microfluidic Device”, 2014, Lab Chip, 14, 1481-1486.
  • S. Früh, P.R. Spycher, M. Mitsi, M.A. Burkhardt, V. Vogel, I. Schoen. “Functional Modification of Fibronectin by N-terminal FXIIIa-mediated Transamidation”, 2014, ChemBioChem, 15, 1481-1486.
  • S. Früh, D. Steuerwald, U. Simon, V. Vogel. "Covalent Cargo Loading to Molecular Shuttles via Copper-free „Click Chemistry“”, 2012, Biomacromolecules, 13, 3908-3911.

 

Vorträge

  • S. Früh: „Molecular architecture of native fibronectin fibrils", 2015, Materials and Processes Graduate Symposium/Zürich
  • S. Früh: "Super-resolution imaging of fibronectin extracellular matrix" , 2014, American Society for
    Matrix Biology (ASMB) Biennal Meeting in Cleveland, USA
  • S. Früh:"Super-resolution imaging of fibronectin extracellular matrix", 2014,  3. Research Day des
    Departements Gesundheitswissenschaften und Technologie, ETH Zürich, Switzerland
     

 

Konferenzbeiträge

  • S. Früh, P.R. Spycher, J. Ries, I. Schoen, V. Vogel. "Super-resolution microscopy imaging at the interface of cells and extracellular matrix", 2016, Biointerfaces International/Zürich
  • S. Früh, P.R. Spycher, J. Ries, V. Vogel, I. Schoen. "Site-specific N-terminal labeling of fibronectin: Towards super-resolution imaging of fibronectin conformation in extracellular matrix fibrils", 2014, Gordon Research Seminar & Conference/Tuscany, Italy
  • S.M. Früh, I. Schoen, J. Ries, V. Vogel "Super-resolution imaging of fibronectin extracellular matrix", 2014, American Society for Matrix Biology (ASMB) Biennal Meeting in Cleveland, USA.
  • S. Früh, D. Steuerwald, U. Simon, V. Vogel. "Covalent cargo loading to molecular shuttles and other biomolecules via copper-free “click chemistry”, 2013, 9th European Biophysics Congress EBSA/Lissabon, Portugal

 

 

Kontakt

 

Anschrift

Hahn-Schickard
Georges-Köhler-Allee 103, 2. OG (Anbau)
79110 Freiburg

 

 

 

Benutzerspezifische Werkzeuge