Strategic alliance with

Hahn-Schickard, RGB

 

 

 

Unsere spin-offs

 

Biofluidix

cytena_logo_portlet.png

Logo Spindiag horizontal.png

Logo_Web_Actome.png

Logo_Web_Dermagnostix.png

Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Professuren Zengerle, Roland Mitarbeiter/innen Persönliche Mitarbeiterseiten Dr. Stefan Hennig

Dr. Stefan Hennig

PostDoc

VitaDr. Stefan Hennig

Dr. Stefan Hennig studierte Molekulare Biotechnologie an der Technischen Universität Dresden. In seiner Bachelor-Arbeit am Institut für Genetik der TU Dresden entwickelte er synthetisch-biologische Module zur kontrollierten Zell-Zell-Kommunikation. In der anschließenden Promotion etablierte er ein Verfahren zur Quantifizierung spezifischer Peptide mithilfe neuartiger Immunoassays auf der Basis von Protein-basierten Oberflächenfunktionalisierungen. Aufbauend auf dieser immunologischen Plattform entwickelte er Hefe-basierte Ganzzellsensoren für Vitamine mit sehr geringen Nachweisgrenzen. Als Postdoc arbeitete er an der Steuerung von mikrobiellen Konsortien – auf der Basis einer synthetischen Zell-Zell-Kommunikation – für bioverfahrenstechnische Anwendungen. Seit Februar 2019 ist er als Postdoc im Bereich Immunoassays bei Hahn-Schickard tätig.

 

Publikationen

Publikationsliste

 
 

Weitere Publikationen:

Journals:

  • Hennig S, Clemens A, Rödel G, Ostermann K (2015). A yeast pheromone-based inter-species communication system. Appl Microbiol Biotechnol, 99(3).
  • Ostermaier F, Scharfenberg L, Schneider K, Hennig S, Ostermann K, Posseckardt J, Rödel G, Mertig M (2015). From 2D to 1D functionalization: Steps towards a carbon nanotube based biomembrane sensor for curvature sensitive proteins. Phys Status Solidi A, 212(6).
  • Hennig S, Rödel G, Ostermann K (2015). Artificial cell-cell communication as an emerging tool in synthetic biology applications. J Biol Eng, 9:13.
  • Hennig S, Rödel G, Ostermann K (2016). Hydrophobin-based surface engineering for sensitive and robust quantification of yeast pheromones. Sensors (Basel), 16(5).
  • Hennig S, Wenzel M, Haas C, Hoffmann A, Weber J, Rödel G, Ostermann K (2018). New approaches in bioprocess‐control: Consortium guidance by synthetic cell‐cell communication based on fungal pheromones. Eng Life Sci, 18(6).

 

Patente:

  • Clemens A, Hennig S, Ostermann K, Rödel G (2013). Verfahren und Kit zur in vivo Detektion von Primärsignalen mittels Interspezies-Kommunikation. Deutsches Patent, DE102013209312B3.
  • Hennig S, Ostermann K, Rödel G (2015). System und Verfahren zur Detektion von Primärsignalen an mittels selbstassemblierenden Proteinen funktionalisierten Oberflächen. Deutsches Patent, DE102015218513B3.

 

 

Kontakt

 

Anschrift

Hahn-Schickard
Georges-Köhler-Allee 103, 2. OG (Anbau)
79110 Freiburg
 

 

 

 

Benutzerspezifische Werkzeuge